Führungen

Hubertus Krahner, der 1. Vorsitzende, übernimmt die Führungen über das Gelände. Er vermittelt lebendig viele Informationen zu unseren Adebaren. Auf dem Gelände erfahren Sie eine besondere Nähe zu den Störchen.

Sollte Interesse an einer Führung bestehen, bitten wir Sie, sich bei uns über das Kontakformular zu melden. Herr Krahner übernimmt diese Aufgabe gerne, bittet aber um Verständnis, wenn sein Zeitplan nicht immer alle Terminwünsche berücksichtigen kann. Wie alle anderen Arbeiten rund um die Störche, geschehen auch diese Führungen in ehrenamtlicher Arbeit und in der Freizeit von Hubertus Krahner.

Außerdem bedenken Sie bitte:

1.) Das Wasserwerkgelände ist der Öffentlichkeit unter normalen Umständen nicht zugänglich. Das hat gute Gründe.
2.) Allen Tieren, nicht nur den Störchen, müssen wir in ihrer geschützten Zone Ruhe gewährleisten. Bitte verhalten Sie sich während den Führungen sehr leise. Auch Kinder und Jugendliche der Schulklassenführungen müssen das verstehen.

Tag der offenen Tür
Wir stellen immer wieder fest, dass ausgerechnet die zahlreichen Besucher am Tag der offenen Tür eine große Disziplin mitbringen. Trotzdem sei an dieser Stelle nochmals erwähnt, wie wichtig das ist, die Tiere nicht unnötig zu verschrecken und zu stressen.

DANKE

Wir möchten uns ausdrücklich für das Entgegenkommen des Managements des Wasserwerkes in Schierstein bedanken. Ohne Ihr Einverständnis wäre das alles nicht möglich. Ein Dankeschön auch an die Mitarbeiter, die uns immer so freundlich die Tore öffnen, wenn wir um Einlass bitten.